Das Haus
Das Dorf
Reiseinfos
Impressum
Unterdorf
Oberdorf
Die Nachbarn
Es ist kaum vorstellbar, dass in Antoncojo in 600 m Höhe jahrhundertelang Ziegenzucht und Ackerbau betrieben wurden. Im Sommer ist es hier extrem trocken, doch mit dem Winternebel und –regen lassen sich noch immer in bescheidenem Maße in hauseigenen Gärten Gemüse, Apfelsinenbäume und Blumen anbauen. Noch immer kommen die ausgewanderten Verwandten aus Teneriffa um Ferien in der idyllischen Bergatmosphäre zu genießen. Von hier aus kann man verschiedene reizvolle Ausflüge in die Umgebung starten Imada, auf den höchsten Berg den Garajonay, in den Lorbeerwald …und,….. ganz nah steht der älteste drachenbaum gomeras bei Agalàn. www.yabadu.de